Trenner

Soundpainting-Workshop

Instrumente, Gesang, Schauspiel & Tanz

Liebe Menschen,

ich gebe vom 16.-18. Juni einen multidisziplinären Soundpainting-Workshop auf dem Weidenhof Simon!

Der Workshop richtet sich an alle Instrumente, Gesang, Schauspiel & Tanz.

Soundpainting ist eine Zeichen- und Gestensprache zum Komponieren in Echtzeit. Das Ensemble wird durch Gesten des Soundpainters angeleitet und reagiert auf die von ihm gezeigten Zeichen. Diese Gesten schaffen ein Gerüst, den groben Kompositionsverlauf, welches von den einzelnen Ensemblemitgliedern individuell mit Inhalt gefüllt wird. Der Soundpainter ist sozusagen das „lebendige Notenblatt“ und lässt nie dagewesene Klangwelten entstehen…
 

Die Teilnahmegebühr beträgt 80,00€, wenn Ihr Euch bis zum 30. April anmeldet. Danach 90,00€ (bis 31. Mai) bzw. 100,00€ im Juni. Schüler, Studenten und ALGII-Empfänger zahlen generell 80,00€.

Wir treffen uns am 16. Juni abends und beginnen mit einer Einführung und ersten kleinen Live-Kompositionen. Am Wochenende werden wir dann ausgiebig soundpainten und viel Zeit zum Experimentieren und Live-Komponieren haben. Bereichert wird das ganze mit einer herrlich ruhigen Umgebung, saftig grünen Wiesen, die zum liegen und träumen einladen, zum spazieren gehen, einem Teich zum baden…

Der Workshop endet schließlich mit einem Konzert am Sonntag-Nachmittag / Abend.

 

Die Anmeldung läuft über Antje Simon.

Auch Übernachtungen können günstig über Antje organisiert werden. Zelten auf dem Grundstück ist möglich.

 
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt!
 
Herzlichst, Tilman :-)