Trenner

Die WeichEis

A capella Pop aus Dresden

icon PersonLeitung: Die Weicheis

Zum ersten Mal in der Prignitz! 

"WeichEis" - A capella Pop aus Dresden!

 

 [mehr lesen]

Zum ersten Mal in der Prignitz! 

"WeichEis" - A capella Pop aus Dresden!


Popmusik ist nicht unbedingt das Markenzeichen des Sächsischen Landesgymnasiums für Musik - und doch kamen 2007 vier dort lernende Schüler (Geiger, Pianist, Organist, Posaunist) und ein Musiklehrer zusammen, um das A-cappella-Quintett WeichEis zu gründen. Zwar singen sie seitdem vor allem Songs der Gruppe Wise Guys, sind aber gegenüber dem Original allein schon durch ihr besseres Aussehen und ihr geringeres Durchschnittsalter im Vorteil.

 

Los geht's um 19:30 im alten Tanzsaal des Hofes.

Karten zu 12 € und ermäßigt 8 € (Kinder, Schüler, Studenten, Rentner, ALG-Empfänger)

Informationen und Reservierungen unter 03394 4048066 und hier

     [schließen]

    Dorfchor

    Spaß am gemeinsamen Singen

    Jeden zweiten Donnerstag treffen sich in unserem Haus ab 19.00 Uhr menschen allen Alters zum gemeinsamen Singen.

     [mehr lesen]

    Wir machen gemeinsam Übungen, um Atmung und Stimme anzuregen und zu verbessern. Der größte Teil der Zeit gehört dann dem Üben von Volks-, Geburtstags- und Stimmungsliedern, aber auch Lieder aus dem Kirchengesangsbuch werden für das Musizieren im Gottesdienst geprobt.

    Jeder ist uns willkommen. Das Mitmachen erfordert nur Freude am Singen.

       [schließen]

      Hausmusik auf dem Weidenhof

      Bühne frei für lang Geprobtes

      Herzliche Einladung zum gemeinsamen Musizieren!

      Kennen sie das? 

      Sie spielen ein Instrument, haben eine tolle Stimme oder musizieren in einem kleinen Ensemble. Seit langem üben sie im kleinen Kreise. Nun hätten sie die Gelegenheit, auch andere damit zu erfreuen und sich einmal vor einem wohlwollenden Publikum auszuprobieren. 

      Wir wünschen uns handgemachte Musik und freuen uns auf Überraschungen.

      Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt.

       

       [mehr lesen]

       

      Am Samstagnachmittag den 04.06.2016 ab 16.00 Uhr steht die Bühne für Musiker zur Verfügung.

      Bitte reichen Sie zur Planung bis zum 20.05.2016 bei

      Christine Leisching

      tel: 03391 – 81 90 94

            0160 76 53 450

      mail: christine-leisching@web.de

      Was wollen Sie darbieten und welche Instrumente werden gespielt? Gegebenenfalls auch das Genre.

      Die Bühne steht ab 14.00 Uhr für Proben zur Verfügung. 

      Der Eintritt ist frei, aber wir bitten um eine Spende zur Finanzierung aller Unkosten. 

      Es steht ein gestimmter Flügel zur Verfügung.

      Informationen sind aber auch über mich möglich!

       

       

         [schließen]

        Hausmusik auf dem Weidenhof

        Bühne frei für lang Geprobtes

        icon PersonLeitung: Antje Simon

        Herzliche Einladung zum gemeinsamen Musizieren!

        Kennen sie das? 

        Sie spielen ein Instrument, haben eine tolle Stimme oder musizieren in einem kleinen Ensemble. Seit langem üben sie im kleinen Kreise. Nun hätten sie die Gelegenheit, auch andere damit zu erfreuen und sich einmal vor einem wohlwollenden Publikum auszuprobieren. 

        Wir wünschen uns handgemachte Musik und freuen uns auf Überraschungen.

        Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt.

         

         [mehr lesen]

         

        Am Samstagnachmittag den 04.06.2016 ab 16.00 Uhr steht die Bühne für Musiker zur Verfügung.

        Bitte reichen Sie zur Planung bis zum 20.05.2016 ein:

        Was wollen Sie darbieten und welche Instrumente werden gespielt? Gegebenenfalls auch das Genre.

        Die Bühne steht ab 14.00 Uhr für Proben zur Verfügung. 

        Der Eintritt ist frei, aber wir bitten um eine Spende zur Finanzierung aller Unkosten. 

        Es steht ein gestimmter Flügel zur Verfügung.

        Natürlich sind auch Zuhörer gern gesehen!!!!

         

           [schließen]

          Soundpainting-Workshop

          Instrumente, Gesang, Schauspiel & Tanz

          Tilman-P. Schulze gibt vom 16.-18. Juni einen multidisziplinären Soundpainting-Workshop auf dem Weidenhof Simon.

           

           [mehr lesen]

          Liebe Menschen,

          ich gebe vom 16.-18. Juni einen multidisziplinären Soundpainting-Workshop auf dem Weidenhof Simon!

          Der Workshop richtet sich an alle Instrumente, Gesang, Schauspiel & Tanz.

          Soundpainting ist eine Zeichen- und Gestensprache zum Komponieren in Echtzeit. Das Ensemble wird durch Gesten des Soundpainters angeleitet und reagiert auf die von ihm gezeigten Zeichen. Diese Gesten schaffen ein Gerüst, den groben Kompositionsverlauf, welches von den einzelnen Ensemblemitgliedern individuell mit Inhalt gefüllt wird. Der Soundpainter ist sozusagen das „lebendige Notenblatt“ und lässt nie dagewesene Klangwelten entstehen…
           

          Die Teilnahmegebühr beträgt 80,00€, wenn Ihr Euch bis zum 30. April anmeldet. Danach 90,00€ (bis 31. Mai) bzw. 100,00€ im Juni. Schüler, Studenten und ALGII-Empfänger zahlen generell 80,00€.

          Wir treffen uns am 16. Juni abends und beginnen mit einer Einführung und ersten kleinen Live-Kompositionen. Am Wochenende werden wir dann ausgiebig soundpainten und viel Zeit zum Experimentieren und Live-Komponieren haben. Bereichert wird das ganze mit einer herrlich ruhigen Umgebung, saftig grünen Wiesen, die zum liegen und träumen einladen, zum spazieren gehen, einem Teich zum baden…

          Der Workshop endet schließlich mit einem Konzert am Sonntag-Nachmittag / Abend.

           

          Die Anmeldung läuft über Antje Simon.

          Auch Übernachtungen können günstig über Antje organisiert werden. Zelten auf dem Grundstück ist möglich.

           
          Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt!
           
          Herzlichst, Tilman :-)

           

             [schließen]

            Konzert

            Konzert des Gesangsworkshops

            Bei diesem Konzert päsentieren die Teilnehmer des Gesangsworkshops ihre Arbeitsergebnisse.

             [mehr lesen]

            Bei diesem Konzert päsentieren die Teilnehmer des Gesangsworkshops ihre Arbeitsergebnisse.

               [schließen]

              Mitsingkonzert

              Initiative zur Erhaltung der 2.Strophe

              "Die Initiative zur Erhaltung der 2. Strophe hat sich zur Aufgabe gemacht, durch einen vergnüglichen Singeabend , möglichst
              alle Strophen bekannter deutschsprachiger Lieder wieder ans Licht zu bringen.


               
               [mehr lesen]

              Spiritus Rector ist Joachim Kuipers aus Berlin. Er fuhr lange als Mann am Klavier zur See und befand sich oft in der Situation, dass sein Publikum zwar viele Lieder kannte, aber über die erste Strophe nicht hinauskam.

              Um das zu ändern, rief er die Initiative ins Leben. Herausgekommen ist ein bunter, musikalischer und abwechslungsreicher Abend
              für Jung und Alt, in dem gesungen, gedichtet, erfunden, geraten und gespielt wird.

               
                 [schließen]